Skip to main content

Jeansrock Hell

Die meisten Jeansröcke haben eine eher dunkle Farbe. Doch es geht auch anders. Ein Jeansrock hell ist ein besonderer Blickfang und zieht den Blick auf die Beine seiner Trägerin. Er ist vielseitig kombinierbar – mit dunklen oder ihrerseits hellen Kleidungsstücken.


s. Oliver Damenrock Knielang Grau

49,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
edc by ESPRIT Damen Rock denim button

49,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Diesel Diesel Jeansrock Weiß / Pink

34,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
H.I.S Damen Skirt comfort beige

10,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Tommy Hilfiger Jeansrock hellblau

69,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Tommy Hilfiger Jeansrock Rome blue demin

79,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Jeansrock ARLEEN beige

50,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Was einen hellen Jeansrock ausmacht

Ein heller Jeansrock besteht aus echtem Jeans-Stoff. Dennoch ist er nicht klassisch blau, sondern weiß, beige oder in einem hellen Pastellton gehalten. Helle Jeansröcke können unterschiedliche Längen haben. Es gibt sie als Mini, als knielangen Jeansrock oder als Variante, die das gesamte Bein bedeckt. Trotz der hellen Farbe ist der Jeansrock strapazierfähig und verspricht bereits beim Kauf eine lange Haltbarkeit. Der Vorteil des Jeansrocks im Allgemeinen besteht darin, dass er zu nahezu allen Gelegenheiten passt. Das gilt auch für den Jeansrock hell, der besonders elegant und außergewöhnlich wirkt.

Der Vorteil der hellen Farbe gegenüber dunkleren Varianten

Helle Jeansröcke sind im Straßenbild allgemein seltener anzutreffen als diejenigen Jeansröcke, die sich von der klassischen Blue Jeans ableiten. Sie eignen sich für Frauen, die auffallen möchten und die ihr Stilempfinden beweisen wollen. Ein heller Jeansrock – etwa ein Jeansrock in Weiß oder Rosa – lenkt den Blick auf die Körpermitte. Er betont den Po und die Beine und kann in diesem Sinne gezielt eingesetzt werden. Er betont damit die Figur und kaschiert sie nicht, wie es bei einem dunklen Jeansrock der Fall ist. Dennoch passen auch helle Jeansröcke zu jeder Figur. Hier kommt es auf den richtigen Schnitt und die richtige Kombination mit anderen Kleidungsstücken an. Allerdings hat der helle Rock gegenüber einem dunklen einen kleinen Nachteil: Er wird schneller schmutzig. Allerdings ist das für die Liebhaberinnen hellfarbener Jeansröcke kein Problem. Denn mit einem geringen Maß an Vorsicht lässt sich auch der hellste Jeansrock problemlos durch den Tag bringen. Und dieser Mehraufwand lohnt sich, da der helle Jeansrock schick und stilvoll wirkt.

Den Jeansrock hell richtig kombinieren

Grundsätzlich gibt es zwei Wege, den Rock aus hellem Jeansstoff ansprechend zu kombinieren. Die erste Variante besteht darin, ein helles Oberteil und helle Schuhe zum Rock zu tragen. Der andere Weg besteht in der Kombination des hellen Jeansrocks mit einem dunklen Oberteil und dunklen Strümpfen. Bei dieser zweiten Variante dürfen es dunkle und helle Schuhe sein. Bei einem Jeansrock hell wirken Applikationen und Accessoires aller Art besonders stimmig. Ein Gürtel zum Beispiel kommt bei einem hellfarbenen Jeansrock besonders schön zur Geltung. Allgemein ist ein Jeansrock in einer hellen Farbe sehr vielseitig einsetzbar, sodass er über lange Zeit hinweg Freude bereiten kann.