Skip to main content

Jeansrock im Büro

Der Jeansstoff Denim zählt seit Jahren zu den Favoriten in der Fashionszene. Entwickelt für die Ewigkeit, modisch und wandelbar – das sind Jeansröcke im femininen Look. Verschiedene Schnitte, unzählige Farben und Stoffqualitäten rücken den Facettenreichtum dieses Rockes in den Vordergrund. Ob Sommer oder Winter, ein Jeansrock ist der ideale Begleiter und für jede Figur lässt sich das passende Rockmodell finden. Dark Denim zeugt von schlichter Eleganz und ist sowohl im Büro als auch in der Freizeit tragbar.

Der Jeansrock – ein Klassiker in vielfältigem Style

Der Jeansrock ist unverzichtbarer Bestandteil im Kleiderschrank der Dame. Als Allroundtalent harmoniert er perfekt im Zusammenspiel mit Blusen und Shirts. Im Professional Look für die Arbeit im Büro, leger im Casual Style für Aktivitäten außerhalb der Arbeit oder extravagant im Retrostil für ein Treffen unter Freunden, der Jeansrock als konventionelles Kleidungsstück erfüllt nahezu jeden Anspruch.

Farbenvielfalt sowie die Rocklängen von Knielang bis hin zum Wadenbereich sind genau das Richtige für den Alltag im Büro. Ein absoluter Klassiker ist die 5-Pocket-Form mit Front- und Gesäßtaschen sowie breitem Bund mit Gürtelschlaufen. Der dekorative Nietenbesatz ist ein weiteres Highlight dieses Schnittes. Schlank und exklusiv wirkt der eng anliegende Bleistiftrock. Sein hoher Elasthananteil im Denim sorgt für den komfortablen Sitz dieser Rockvariante während der Arbeitszeit im Office. Des Weiteren zählt der Jeansrock mit Falten zu den Modellen, die problemlos als attraktive Kleidung im Büro vorzeigbar sind. Lange Jeansröcke sind meist mit einer zierenden Knopfleiste sowie einem Gehschlitz für ideale Beinfreiheit ausgestattet und deshalb gleichermaßen beliebtes Kleidungsstück im Officebereich.
Wer in einem Büro arbeitet, sollte auf auffällige Waschungen des Jeansstoffes verzichten. Besser sind klare Farben wie Schwarz, Braun, Beige oder Dunkelblau.

Modische Kombinationen für den Job im Büro

Frau in weißem JeansrockWer keinem klassischen Businessoutfit verpflichtet ist, kann einen Jeansrock im Büro tragen und diesen ideal kombinieren. Eine hübsche weiße Bluse oder ein elegantes Shirt ergänzen den beruflichen Look optimal. Dieses Outfit ergibt mit Pumps, einem lässigen Blazer oder Mantel eine hervorragend trendige Silhouette. Abgesehen von der Used- und Destroyed-Optik, kann ein schicker Jeansrock in Schwarz, Weiß oder Beige eine gute Wahl für die Arbeit im Office sein. Ein knielanger schmaler Bleistiftrock aus Denim in Dark Blue mit einem floral bedruckten Top, sowie halbhohe Pumps verschmelzen in einem elegant verspielten Look, der hervorragend bürotauglich ist. Für die kalte Jahreszeit ist der Jeansrock mit einem edlen Kaschmirpullover und Stiefeletten die perfekte Kombination. Die richtigen Proportionen sind beim Styling von besonderer Wichtigkeit. Kleinere Damen sollten ihre Figur strecken, deshalb sind klare gerade Linien von Vorteil. Große schlanke Frauen dürfen gern Jeansröcke mit Volants oder Rüschen tragen. Wadenlange Röcke oder auch Maxiröcke sind die beste Wahl, ebenso für strammere Damen.

Es heißt nicht umsonst „die Mischung macht’s“ und genau diese Mischung aus weiblichem Style und robustem Denim bringt den Jeansrock ganz nach vorn in der Modewelt. Unabhängig von Alter und Zeit ist der Jeansrock in vielen seiner trendigen Ausführungen bestmöglich fürs Büro oder auch für gemeinsame Unternehmungen nach Feierabend geeignet.